Klasse 1b


Klassenlehrerin: Frau Wendt



Upcycling - Laternen für den Martinsumzug


Igel im Herbstlaub


Gruseldekoration für Halloween


Ausflug ins Schulumweltzentrum

Am Montag, den 14.10.2019, ging es in das Schulumweltzentrum. Dort drehte sich alles um das Thema "Sinne". Haus- und Waldtiere wurden betrachtet und bestimmt. Im Anschluss wurden den Tieren von einer CD abgespielte Tierlaute zugeordnet. Mit verbundenen Augen erfühlten die Kinder nun verschiedene Gegenstände. Sie stellten fest, dass das Fühlen mit den Händen viel besser gelingt als mit den Füßen. Die Lehrerin erklärte, dass das an der Anzahl der Rezeptoren auf der Haut liegt. Nun war die Nase an der Reihe. Verschiedene Gewürze wurden anhand ihres Geruchs erschnüffelt. Manche Gerüche fanden die kleinen Spürnasen gar nicht angenehm. Zum Schluss gab es einen kleinen Leckerbissen zur Belohnung. Die Kinder erfuhren, dass nur das Zusammenspiel von Nase und Zunge das Geschmackserlebnis von Obst und Gemüse so intensiv werden lässt.