Klasse 2b


Klassenlehrerin: Frau Schöne

Schülersprecher: Niklas + Mitschülerin (anonym)

Klassenraum: 2.22

Anzahl der Schüler: 18

Elternvertreter

Vorsitzende: Frau Höhne

Stellvertreterin: Frau Kleindienst


  Uhrzeit

Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

1 7:30 - 8.15

 De

 De  De De De
2  8.15 - 9.00 Ma Ma Ma  Ma  Ma
3 9.15 - 10.00 De De ÜL/Schw Mu Sp
4 10.30 - 11.15 Su ÜL Schw Ge 

SU

5 11:20 - 12:05 SSA  Su

Schw

Ge Eth/Re 

Beginn Schuljahr 2017/2018


Literaturprojekt „Irma hat so große Füße“

 

Vom 13.03.2017 bis zum 25.03.2017 fand unser Irmaprojekt statt. Alle Kinder freuten sich schon riesig, denn viele kleine Überraschungen sollten auf sie zukommen. Wir lasen gemeinsam das Buch und tauchten in die Welt der kleinen Hexe Irma ein. Mit leuchtenden Augen erlebten wir gemeinsam ihre Geschichte. Wir lachten, staunten und fühlten mit ihr. Schnell schlossen wir die kleine Hexe mit den zu großen Füßen fest in unser Herz. Im Klassenverband aber auch mit unserem Lernpartner aus der 2. Klasse bearbeiteten wir den Irmahefter. Am aufregendsten war die Hexenprüfung in der Turnhalle. Die Kinder mussten einen Mutsprung wagen, sich durch das gefährliche Spinnennetz kämpfen, auf dem Drachen Otto reiten, sich durch das schwierige Labyrinth manövrieren und zu guter Letzt der Oberhexe das Essen über einen holprigen Steg umgeben von einem tiefen Sumpf bringen. Das Irmaspiel und das Bekleistern und Gestalten von Irmas Schuhen bereiteten allen Kindern viel Vergnügen.

 

 


Rollbrett fahren

Mit dem Rollbrett in der Turnhalle zu spielen, macht allen Kindern großen Spaß.

Doch können sie auch alle Aufgaben lösen für den Rollbrettführerschein?

Dazu gab es am 03.03.2017 eine Rollbrettführerscheinprüfung.

Sie mussten beweisen, ob sie im Slalom, in der Dunkelheit und durch Tunnel fahren können. Der Bremstest sowie eine Schleuderfahrt mussten absolviert werden. Eine besondere Herausforderung war die Sicherheitsfahrt.

Alle Kinder der Klasse haben die Prüfung mit Erfolg und Spaß abgelegt!


Unser Lesekönig

In unserer Klasse fand der Lesewettbewerb am 22.02.2017statt. 8 mutige Kinder haben sich darauf vorbereitet und ihr Buch mit Bravour vorgestellt.

Mattis hat sich die begehrte Lesekrone erobert.

Glückwunsch an alle Kinder!


Gesundes Frühstück

Ein gesundes Frühstück kann auch viel Freude bereiten.

Schaut!


Rodeln

Endlich Schnee- eine Freude für alle Kinder!

Leider haben wir nur einen liegenden Schneemann bauen können, da nur Pulverschnee übrig blieb.

Das Rodeln war wieder toll. Welch ein Spaß, den Sportunterricht mal so zu erleben.


Am Westring

Am 17.10.2016 sind wir zur Grundschule Am Westring gegangen.

Hier durften wir uns die Polizeiautos anschauen und haben viel über den toten Winkel erfahren.


Herbstprojekt

Wir arbeiteten an 3 Stationen.

 

Station 1: Hier schnitten wir Obst auf und schauten, was darin steckt. Wir lernten den Unterschied zwischen Kern-, Stein- und Beerenobst kennen.

 

Station 2: An dieser Station legten wir den Herbstkreis und bastelten mit Naturmaterialien und für Halloween.

 

Station 3: Jede Gruppe bereitete etwas anderes zu. So kochten wir Apfelmus, Birnenmus und ein Obstsalat wurde zubereitet.

 

Außerdem ordneten wir Blätter und Früchte von einheimischen Laubbäumen zu.

Zum Schluss kosteten wir natürlich alles. Es war sehr lecker. ;-)

 

Als Höhepunkt ließen wir unsere Drachen steigen.

 

Ein toller Tag, den wir mit der Unterstützung unserer Eltern verbracht haben.

 

Danke an alle!

 


Verkehrserziehung

Am 23.09.2016 kam unser Kontaktbeamter mit seinem Kollegen in die Schule. Sie zeigten uns wie wir sicher die Straße überqueren und brachten uns Warnwesten für den Schulweg mit.

Nun leuchten wir auch im Dunklen.

 

Danke sagen die Kinder der Klasse 1b!

 


Sportunterricht einmal anders - Spiel und Spaß auf dem Zwergenspielplatz



Einschulung