Leitbild


 

Im Mittelpunkt unseres Schullebens steht die Freude am Lernen. Der im Grundschulalter noch vorhandene Spieltrieb sowie Improvisation und Mut zum Experimentieren werden gefördert und fächerübergreifend zum Wissens- und Kompetenzerwerb genutzt. Technisch-praktische Fähigkeiten in Verbindung mit der Verwirklichung eigner Ideen bilden eine fruchtbare, wertvolle Kombination, die die Schüler befähigt, selbstständig und verantwortlich zu handeln.

 

Durch dieses praxisorientierte, realitätsnahe Arbeiten erfahren die Schüler/innen, wie das Lernen ihre eigene Entwicklung beeinflusst und Bestandteil ihres ganzen Lebens sein kann.

 

Die Schülerinnen und Schüler sollen die Grundschulzeit als ganzheitlichen Abschnitt erleben und sich innerhalb einer vielfältigen Gemeinschaft wohl fühlen. Durch das Erarbeiten, Anerkennen und Leben gemeinsamer Wertvorstellungen und Regeln erfahren sie die Wirkungsweise demokratischer Prinzipien.

 

Als Grundlage dafür treffen ein hoch motiviertes Pädagoginnenteam, Eltern und Schüler/innen Entscheidungen gemeinsam. Dadurch wird das Selbstwertgefühl aller Beteiligten und deren Eigenverantwortung gestärkt.