Schuljahr 2021/22


Schulausflug in den Elbauenpark

Am 29.06.2022 war es einmal wieder so weit. Unsere Schule ließ Schule einfach sein! Mit Sack, Pack und allen Kindern zogen wir in den Elbauenpark, um dort gemeinsam einen schönen Vormittag zu verleben. Es wurde gerutscht, gebaut, gehüpft, Wasserschlachten geschlagen, Ziegen gekrault, gespielt und gelacht. Auch der Jahrtausendturm konnte von interessierten Schülern und Schülerinnen erforscht werden. Hungern musste im Übrigen niemand. Apetito stellte für alle Teilnehmenden ein abwechslungsreiches Picknick zusammen, das wirklich jeden und jede gesättigt hat. Geschafft aber glücklich machten wir uns am frühen Nachmittag wieder auf den Rückweg.


Roboterkurse - Von der Kaulquappe zum Frosch

Was hat Sachunterricht mit Informatik zu tun? Alles!

Angeleitet vom WeDo-Team haben unsere Schüler und Schülerin die Metamorphose des Frosches nachgestellt. Der Körper einer Kaulquappe wurde mit Hilfe von Legobausteinen gebaut. Vorneweg gab es einen kleinen Film mit realen Bildern, die die Weiterentwicklung gezeigt haben. Nach kurzer Zeit "schwammen" die Kaulquappen durch die Klassenräume, denn - das war der eigentliche Hit - auch die Fortbewegung der Tierchen konnte mit Hilfe entsprechender Motoren nachgeahmt werden. Es ging noch weiter. Aus der Kaulquappe wurde ein Jungfrosch und aus diesem ein Frosch. Nun wurde sogar programmiert. Szenerie, Laute, Geschwindigkeit und Zeitdauer konnte individuell für den Frosch eingestellt werden. Zum Abschluss durfte der Robofrosch zur Freude aller noch ordentlich gepimpt werden.


Sportfest

Sport frei! - hieß es am 01.06.2022 für alle Schüler und Schülerinnen. In den Disziplinen 50m Sprint, Weitsprung und Weitwurf konnten sie beweisen, was in ihnen steckt. Entspannter ging es an der Station "freies Spiel" zu. Hier standen den Kindern verschiedene Spielgeräte zur freien Verfügung. Für einige Sportbegeisterte fand später noch ein Zweifelderballturnier in der Turnhalle statt. Da gleichzeitig auch noch Kindertag war, gab es für alle Anstrengungen auch noch ein leckeres Wassereis sowie die verdienten Urkunden. 


Sponsorenlauf

Hochmotiviert liefen unsere Kinder bei schönstem Sonnenschein am Donnerstag, den 19.05.2022 Runde um Runde und sammelten auf diese Weise eine Spende für "Ein Herz für Kinder: Kennwort Ukraine". Auf die Idee kam der Schülerrat in einer seiner Sitzungen. Kinder sollten für Kinder einstehen. 


Tag der Verkehrserziehung

Sicher im Verkehr - wie wichtig richtiges Verhalten als VerkehrsteilnehmerIn ist, ist jedem bekannt. Sowohl als FußgängerIn als auch als FahrradfahrerIn oder MitfahrerIn im öffentlichen Straßenverkehr ist Rücksichtnahme, Kommunikation und natürlich auch Fachwissen zu Verkehrsregeln und -schildern unablässig. Dies wurde unseren Schülern und Schülerinnen auf spielerische und handlungsorientierte Weise am Tag der Verkehrserziehung wieder bewusst gemacht. Mit Unterstützung der deutschen Verkehrswacht sowie unseren zuständigen Polizisten fand ein abwechslungsreicher und spannender Unterrichtsvormittag statt.


Unsere Matheasse

Für ihre Teilnahme an der Mathematikolympiade des Landes Sachsen-Anhalts sowie am Känguru-Wettbewerb wurden unsere Schüler und Schülerinnen für ihre mathematischen Leistungen feierlich ausgezeichnet. Stolz nahmen sie die lobenden Worte, ihre Urkunde sowie ihre kleinen Präsente vor der gesamten Schülerschaft entgegen. 


Frühjahrsputz

Die Schule hat sich geputzt und lauter kleine Heinzelkinder haben mit angepackt! Herzlichen Dank für euren Fleiß!


Lesekönige und Leseköniginnen

Am 22.03.2022 fand unser alljährlicher Vorlesewettbewerb statt. Die vorab im Klassenverband auserkorenen Lesekönige und Leseköniginnen waren eingeladen, Bücher ihrer Wahl vorzustellen und vorzutragen. Selbst die Jüngsten konnten ihr Talent - außerhalb der Wertung - schon unter Beweis stellen. Die bunt zusammengewürfelte Jury hörte sich die Vorträge begeistert an. Am Ende wurden die Schulkönige und -königinnen gekürt, die nun in der nächsten Runde unsere Schule vertreten werden. Wir drücken die Daumen!


Unsere Kinderkette für den Frieden

Der Krieg in der Ukraine hat auch unsere Schulkinder bewegt. Nach Unterrichtsgesprächen, in denen sie ihre Gedanken, Sorgen und Hoffnungen zum Ausdruck bringen konnten, haben wir beschlossen, ein Zeichen zu setzen. Unsere Kinderkette steht für den Wunsch nach Frieden und Toleranz. Sie zeigt eine bunte Gemeinschaft, die zusammenhält und erwartungsvoll in die Zukunft blickt.


Nikolausüberraschung

Über Nacht hat der Nikolaus eine Überraschung auf dem Schulhof aufgebaut. Ein vielfach geäußerter Wunsch der Kinder ist damit wahr geworden und zwei Holzpferde sind auf unsere Schulweide gezogen. 

Damit auch die fußballbegeisterten Kinder auf ihre Kosten kommen, gab es ebenfalls noch einen Fußball für jede Klasse.


Weihnachtliches Singen

Auch in diesem Jahr möchten unsere Schüler und Schülerinnen weihnachtliche Stimmung verbreiten. Jede Klasse hat dafür einen kleinen Liedvortrag einstudiert, den sie für die Kinder und andere Zuhörende auf unserer Terrasse bei Kerzenschein vorträgt. So beginnen dunkle Tage warm und fröhlich.


Weihnachten im Schuhkarton

Auch in diesem Jahr beteiligte sich unsere Schule an der Aktion "Weihnachten im Schuhkarton". Mit viel Liebe wurden die Päckchen in den Familien gepackt. Stolz überreichten die Kinder die weihnachtlichen Kartons an die Sammelstelle in der Hoffnung, dass irgendwo in der Welt ein Kind viel Freude beim Öffnen und Entdecken hat. 


Herzlich willkommen an unserer Schule!



Schuljahr 2020/21

Alles ist anders, aber wir sind für euch da!


Sportfest

Im Zuge der Lockerungen konnte am Montag, den14.06. unser heiß ersehntes Sportfest stattfinden. Bei schönstem Wetter wurden die Stationen Weitwurf, Weitsprung und 50m Lauf im Bereich Leichtathletik durchgeführt. Klassenweise traten die Kinder an und absolvierten mit großem Ehrgeiz und großer Anstrengung die verschiedenen Wettkämpfe. Natürlich nicht, ohne sich im Vorherein mit leichter Gymnastik erwärmt zu haben. Fleißige Helfer dokumentierten die Ergebnisse und beschrieben die jeweils erreichten Urkunden. Das große Highlight fand zum Schluss statt. Unter dem Applaus aller SchülerInnen und Lehrerinnen wurden den Kindern die Ehrenurkunde überreicht und die Schulmeister des aktuellen Schuljahres ausgezeichnet. Ein Mädchen aus der dritten Klasse und ein Junge aus der vierten Klasse bekamen dafür einen kleinen Pokal überreicht. 


Batterie Challenge

Nach einem halben Jahr fleißigen Sammelns haben wir ein Endergebnis unserer Bemühungen. 442,60 Kilogramm Batterien wurden von allen Klassen unserer Schule zusammengetragen. Unglaublich - aber wahr. Als Auszeichnung für unsere Bemühungen haben wir eine Urkunde sowie einen Duracell-Kuschelhasen überreicht bekommen. Den ersten Platz haben wir zwar nicht erreicht, aber dafür einen Beitrag zum Umweltschutz geleistet. Sowohl im Bewusstsein der Kinder als auch ihrer Familien wurde die richtige Entsorgung von Batterien ins Bewusstsein gerückt.


Lesewochen

Um die Lesekompetenzen der Kinder zu stärken und sie an das Abenteuer "Buch" heranzuführen, finden vom 08.03. - 19.03. unsere Lesewochen in den Klassen statt. Je nach Alters- und Lesestufe stellen die Kinder ihre Lieblingsbücher vor. So lernen sie einerseits den Aufbau einer Buchvorstellung kennen, sich intensiv mit dem Inhalt des Buches zu beschäftigen sowie die Aufregung vor der Klasse zu sprechen, zu bewältigen und andererseits bringen sie neue Leseideen mit und machen ihre Mitschüler und Mitschülerinnen auf neue Bücher neugierig. Der Leserabe Antolin überprüft ihr Leseverständnis in spielerischer Form auf einer Onlineplattform. 

In den Klassen drei und vier werden die Kinder angeregt, eine Präsentation ihres Buches in Form eines Plakates anzufertigen. 

Höhepunkt der Lesewochen ist der schulinterne Lesewettbewerb, in dem der Lesekönig oder die Lesekönigin jeder Klassenstufe gekürt wird.


Lernunterstützung

Wir freuen uns sehr über die tatkräftige Unterstützung der Stadt Magdeburg, die uns acht Leihcomputer zur Verfügung gestellt hat. Anspruch auf die Geräte haben Schüler und Schülerinnen, die digital noch nicht entsprechend ausgestattet sind, um Lernplattformen wie Antolin und Antonapp von zuhause aus effektiv zu nutzen. Das Lernen im Distanzunterricht wird dadurch ebenfalls erleichtert, obwohl wir alle hoffen, dass wir ohne Unterbrechungen in der Schule weiterlernen dürfen. 


Kunst am Zaun

Die Kinder unserer Grundschule sind dazu aufgerufen, Werke, die im Homeschooling entstanden sind, am Zaun auszustellen. Auf diese Weise hoffen wir eine Kunstausstellung entstehen zu lassen, die allen Hygieneauflagen gerecht wird. Zudem soll die Arbeit der Kinder und ihrer Eltern und Betreuungspersonen sichtbar gemacht werden. Diese Kunstwerke verdienen Anerkennungen, Wertschätzung und machen unsere Welt bunter. 


Adventssingen

Singen ist Teil unserer Kultur. Gerade in der Weihnachtszeit erfreuen wir uns an den besinnlichen, aber auch frohen und lustigen Liedern. Sie bringen Licht und Wärme in unsere Herzen. Daher haben wir uns entschlossen, die letzten Wochen vor den Ferien musikalisch mit kurzen Liedvorträgen von und für unsere Schulkinder zu gestalten.

Wir wünschen allen Kindern und ihren Familien eine gemütliche Vorweihnachtszeit voller Harmonie, Heimlichkeiten und Vorfreude.


Grundschule "Am Glacis"
Wilhelm-Külz-Str. 1
39108 Magdeburg
Tel.   0391 / 7 33 22 42
Fax. 0391 / 73 62 82 45

mail. info@gs-amglacis.de